Wer viel im Internet unterwegs ist, der stolpert alle Nase lang über Informationen und Beiträge, die man sich gerne merken oder später lesen möchte. Nun kann man versuchen die Flut interessanter Beiträge per Bookmarks zu organisieren, beginnen das Internet auszudrucken oder man greift auf Dienste wie Pocket aka Read it later, Instapaper oder Paper.li zurück. Diese ermöglichen per Mausklick das Archivieren von Netz-Artikeln im Volltext, so daß man sich diese im Nachhinein in Ruhe durchstöbern kann. Per App auch vom Smartphone oder Tablet aus, selbst wenn man gerade keine Internetverbindung hat. Wallabag ist eine freie Alternative zu diesen Diensten, kostet 9,- € im Jahr oder man installiert es selbst auf seinem Server.

Veröffentlicht von Jens Falk

Der gelernte Verlagskaufmann hat sich 2004 als Buchhändler, Antiquar und Berater selbständig gemacht. Die Buchhandlung und – seit 2018 – der Verkauf von Schiffsuhren dient auch der Evaluierung und Analyse neuer Entwicklungen im Einzelhandel, sei es vor Ort, im Netz oder bei Veranstaltungen.

Vor der Selbständigkeit konnten in einer Zeitungsredaktion (CvD), sowie in IT-Abteilungen journalistische und netzwerktechnische Erfahrungen gesammelt werden. Die daraus folgende fachliche Kompetenz und die technische Affinität ermöglichen es, auf der einen Seite selbst WebShops (z.B. JTL und WooCommerce) und CM-Systeme (z.B. WordPress) zu hosten und Server (Windows & Linux) zu administrieren, andererseits ist es möglich, die tatsächlich besten Lösungen und Anwendungen (Preis-Leistungs-Verhältnis) zu finden.

Praxisrelevantes Fachwissen in Buchführung, Bilanzierung und Jahresabschluß wurden seit Gründung in den eigenen Firmen und in Kundenprojekten angewendet, des weiteren als Mitglied im Vorstand einer Genossenschaft, verantwortlich für Finanzen.

jens-falk.de / falkmedien.de / ✉ jens@jens-falk.de / ☎ 0173-4350243
Jens Falk

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.